BILDUNGSPRÄMIE

Mit der sogenannten Bildungsprämie werden Erwerbstätige die eine berufsbezogene Weiterbildung abschließen möchten, durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert.

 

Die Prämiengutscheine der Bildungsprämie richten sich an Menschen, die folgende Kriterien erfüllen:

  • Personen die mindestens 15 Stunden pro Woche erwerbstätig sind oder sich in Pflege- oder Elternzeit befinden.

  • Personen die über ein zu versteuerndes Einkommen von maximal 20.000 € (bei gemeinsam veranlagten 40.000 €) verfügen. 

 

Mit dem sogenannten Prämiengutschein erhalten Förderberechtigte die Hälfte der Fortbildungskosten, maximal bis zu 500€. Pro Kalenderjahr können Erwerbstätige einen Prämiengutschein erhalten.

Der Gutschein ist 6 Monate gültig.

 

Weiterführende Informationen zur Bildungsprämie

erhalten Sie unter: 

https://www.bildungspraemie.info/de/programm-bildungspraemie-21.php